SchacharenaWiki:Datenschutz

Aus SchacharenaWiki
Version vom 28. August 2020, 16:56 Uhr von Webmaster (Diskussion | Beiträge) (Schützte „SchacharenaWiki:Datenschutz“ ([Bearbeiten=Nur Administratoren erlauben] (unbeschränkt) [Verschieben=Nur Administratoren erlauben] (unbeschränkt)))
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Datum des Inkrafttretens: 27. Januar 2020

wiki-schacharena.de liefert eine Plattform für alle Themen aus dem Bereich Schach und bietet dort Informationen sowie Möglichkeiten zum Austausch und zur Interaktion mit anderen Usern. Unsere Datenschutzrichtlinie („Datenschutz“) erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln, nutzen und weitergeben und erläutert die Ihnen zur Verfügung stehenden Datenschutzrechte.

Anwendungsbereich

wiki-schacharena.de ist teil von Schacharena.de und wird betrieben von

Stefan Hammer
Bandelstr. 20
10559 Berlin
Fax: +49 (30) 81 80 54 27
E-Mail-Adresse: webmaster@schacharena.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz. : 	  	DE 275457645
Admin-C, Webmaster: Stefan Hammer
Tech-C, Serverinhaber: Stefan Hammer

Ich bin der Datenverantwortliche für die personenbezogenen Daten, die ich gemäß dieser Datenschutzrichtlinie sammle. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für personenbezogene Daten, die von mir verarbeitet werden, einschließlich unsere Websites, mobilen Anwendungen und unseren damit verbundenen Onlineangeboten (zusammen als „Dienste“ bezeichnet).

Wir respektieren Ihr Recht auf Datenschutz. Unser vorrangiges Ziel ist die Sicherstellung, dass unsere Sammlung und Nutzung personenbezogener Daten für die Bereitstellung der Dienste für unsere Nutzer zweckdienlich ist und mit den geltenden Datenschutzgesetzen übereinstimmt.

gesammelte personenbezogene Daten

Die Kategorien der von uns gesammelten personenbezogenen Daten bestimmen sich nach Ihrer Interaktion im Rahmen der Dienste und den Anforderungen des geltenden Rechts. Besucher sind Personen, die auf die Dienste zugreifen. Zu den Besuchern gehören Registrierte Nutzer, die über ihren Account auf die Dienste zugreifen und nicht registrierte Nutzer, die ohne Account auf die Dienste zugreifen. Uns ist bewusst, dass die meisten Besucher nicht registrierte Nutzer sind.

Sie müssen kein registrierter Nutzer sein, um auf die meisten Informationen der Dienste zugreifen zu können. Sie müssen nur für bestimmte Aktivitäten registriert sein, so für die Erstellung, Handhabung oder Verwaltung aller Artikel in diesem Wiki.

Von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen

  1. Kontoerstellung. Wenn Sie einen Account erstellen, um ein registrierter Nutzer zu werden, erfassen wir Informationen wie Benutzername und Passwort, eine gültige E-Mail-Adresse und ihr Geburtsdatum. Sie können uns optional zusätzliche Daten zur Verfügung stellen, einschließlich Vor- und Nachname, Geschlecht und Interessen und Hobbys. Die Informationen, die bei der Kontoerstellung bereitgestellt werden, bezeichnen wir als „Registrierungsdaten“.
  2. Besucher. Wir erfassen die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie den Inhalt einer Seite ändern (z.B. Änderungen vornehmen, Bilder hochladen usw.). Ihr Benutzername oder ein anderer Indikator dafür, dass Sie die Informationen zur Verfügung gestellt haben, wird auf dem mit der bearbeiteten Seite oder der entsprechenden Sonder-/Bildseite verknüpften Registerblatt zum Verlauf, über den Link letzte Änderungen und in Ihren Benutzerbeiträgen vermerkt. Wir sammeln auch Daten, die Sie beim Hochladen, Anzeigen oder Herunterladen bestimmter Inhalte über die Dienste bereitstellen. Diese von den Besuchern gesammelten Daten bezeichnen wir als „Besucherdaten“.
  3. Automatisch gesammelte Daten

Automatische Datenerfassung

Wir sammeln bestimmte Daten automatisch, wenn Sie die Dienste nutzen. Folgende Informationen können dabei erfasst werden: Ihre Internet-Protokoll(IP)-Adresse, Benutzereinstellungen, MAC-Adresse, Cookie-Identifikatoren, Mobilfunkanbieter, mobile Werbung und andere eindeutige Identifizierungsmerkmale, Details über Ihren Browser, Ihr Betriebssystem oder Gerät, Internet-Dienst-Provider, Seiten, die Sie vor, während und nach der Nutzung der Dienste besuchen, Informationen über die von Ihnen angeklickten Links, Informationen darüber, wie Sie mit den Diensten interagieren, einschließlich der Häufigkeit und Dauer Ihrer Aktivitäten, die Suchanfragen, die Sie über die Dienste stellen sowie weitere Informationen darüber, wie Sie die Dienste nutzen. Die von uns gesammelten Daten können mit Konten, Accounts und Geräten in Verbindung gebracht werden.

Cookies, Pixel-Tags/Web Beacons und Analyseinformationen.

Sowohl wir als auch Dritte, die Inhalte, Werbung oder andere Funktionen in den Diensten bereitstellen, können Cookies, Pixel-Tags, lokale Speicher und andere Technologien verwenden, um automatisch Daten über die Dienste zu sammeln. Technologien sind im Wesentlichen kleine Datendateien, die auf Ihren Geräten platziert werden und es uns und unseren Partnern ermöglichen, bestimmte Informationen aufzuzeichnen, wenn Sie unsere Dienste besuchen oder mit ihnen interagieren.

Cookies sind kleine Textdateien, die in den Browsern der Geräte abgelegt werden, um Ihre Einstellungen zu speichern. Die meisten Browser ermöglichen es Ihnen, Cookies zu blockieren und zu löschen. Wenn Sie dies tun, kann es jedoch vorkommen, dass die Dienste nicht richtig funktionieren. Pixel-Tags/Web Beacons. Ein Pixel-Tag (auch als Web-Beacon bekannt) ist ein in die Dienste eingebettetes Stück Code, das Informationen über die Nutzung der Dienste sammelt. Die Verwendung eines Pixel-Tags ermöglicht uns beispielsweise die Erfassung, dass ein Nutzer eine bestimmte Webseite besucht oder auf eine bestimmte Werbung geklickt hat. Wir können auch Web-Beacons in E-Mails einfügen, um zu erfahren, ob Nachrichten geöffnet, bearbeitet oder weitergeleitet wurden.

Flash-Cookies. In bestimmten Situationen können wir den Adobe Flash Player verwenden, um spezielle Inhalte, wie z. B. Videoclips oder Animationen, bereitzustellen. Zur Verbesserung Ihres Benutzererlebnisses werden Local Shared Objects (allgemein als „Flash-Cookies“ bekannt) verwendet, um Funktionen wie das Speichern Ihrer Einstellungen und Präferenzen zu ermöglichen. Flash-Cookies werden auf Ihrem Gerät gespeichert, aber sie werden über eine andere Schnittstelle als die Ihres Webbrowsers verwaltet. Das bedeutet, dass es nicht möglich ist, Flash-Cookies auf Browserebene zu verwalten, wie dies bei Cookies der Fall ist. Stattdessen können Sie Ihre Flash-Verwaltungstools direkt von der Website von Adobe aus aufrufen. Auf der Adobe Website finden Sie umfassende Informationen darüber, wie Sie Flash-Cookies löschen oder deaktivieren können. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Deaktivierung oder Ablehnung von Flash-Cookies für die Dienste möglicherweise auf bestimmte Funktionen nicht zugreifen können, wie z. B. Videoinhalte oder Dienste, die eine Anmeldung erfordern.

Analytics. Wir können Google Analytics und andere Dienstanbieter einsetzen, um Analysedaten über unsere Dienste zu sammeln und zu verarbeiten. Google Analytics verwendet Cookies, um die Analyse des Datenverkehrs zu unterstützen und uns über Verbesserungen der Dienste zu informieren. Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie unter www.google.com/policies/privacy/partners/. Sie können der Sammlung und Verarbeitung von Daten durch Google, die bei Ihrer Nutzung der Dienste entstehen, widersprechen („Opt-out“), indem Sie die Seite http://tools.google.com/dlpage/gaoptout besuchen.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich Ihrer Registrierungsdaten, Besucherdaten, automatisch gesammelte Daten, für eine Vielzahl von Geschäftszwecken. Dazu gehören unter anderem

  • Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen,
  • Verwaltung Ihrer Daten und Konten,
  • Beantwortung von Fragen, Reaktion auf Kommentare und andere Anfragen und
  • Bereitstellung des Zugangs zu bestimmten Bereichen, Funktionen und Merkmalen unserer Dienste.
  • Marketing, Marktforschung und Geschäftsentwicklung, einschließlich der Einordnung unserer Nutzer in bestimmte Kategorien,
  • Unterstützung interner administrativer Zwecke wie die Bereitstellung von Netzwerk- und Informationssicherheit und Betrugsprävention sowie die Gewährleistung interner Qualitätskontrolle und Sicherheit,
  • Messung des Interesses für und der Beteiligung an unseren Diensten,
  • Authentifizierung und Verifizierung individueller Identitäten,
  • Aufzeichnung, wer auf verschiedene Elemente unserer Dienste zugreift und Änderungen daran vornimmt sowie Durchführung von Audits,
  • Kommunikation mit Ihnen über Ihr Konto, Aktivitäten über unsere Dienste und Änderungen der Datenschutzrichtlinie,
  • Verhinderung und Verfolgung potenziell verbotener oder illegaler Aktivitäten,
  • Durchsetzung unserer Vereinbarungen und
  • Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen.
  • Vermarktung unserer Produkte und Dienste.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Inhalte und Werbung an Ihre Bedürfnisse anzupassen und Ihnen diese zur Verfügung zu stellen, einschließlich der Bestimmung Ihrer Interessen und der Auswahl von Inhalten und Werbung, die Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen zur Verfügung gestellt werden.

Einverständnis. Wir verwenden personenbezogene Daten für andere Zwecke, die Ihnen zum Zeitpunkt der Bereitstellung der personenbezogenen Daten deutlich offengelegt werden oder denen Sie zustimmen.

Nutzung von anonymisierten und zusammengefassten Daten.

Wir verwenden personenbezogene Daten und andere Daten von Ihnen, um anonymisierte bzw. zusammenfassende Informationen zu erstellen, z. B. anonymisierte demografische Informationen, anonymisierte Standortinformationen, Informationen über das Gerät, von dem aus Sie auf unsere Dienste zugreifen oder andere von uns erstellte Analysen. Anonymisierte bzw. zusammengefasste Daten sind keine personenbezogenen Daten und wir können diese Daten auf verschiedene Weise nutzen und offenlegen, beispielsweise für die interne Analysen, Analytik sowie für andere gesetzlich zulässige Zwecke.

Unsere Nutzung von Technologien zur automatischen Datenerfassung. Sowohl wir als auch Dritte, die Inhalte, Werbung oder andere Funktionen in den Diensten bereitstellen, können Cookies, Pixel-Tags, lokale Speicher und andere Technologien verwenden, um automatisch Daten über die Dienste zu sammeln. Unsere Nutzung dieser Technologien fällt in die folgenden allgemeinen Kategorien:

  1. Betriebsnotwendig. Dazu gehören Technologien, die Ihnen den Zugang zu unseren Diensten, Anwendungen und Tools ermöglichen, die erforderlich sind, um ungewöhnliche Vorgänge auf der Website zu erkennen, betrügerische Aktivitäten zu verhindern und die Sicherheit zu verbessern, oder die es Ihnen ermöglichen, unsere Funktionalität zu nutzen.
  2. Leistungsbezogen. Wir verwenden Technologien, um die Leistung unserer Dienste zu bewerten, auch im Rahmen unserer Analysen. Dies ermöglicht uns, die Nutzung durch die Besucher unserer Dienste zu verstehen.
  3. Funktionalitätsbezogen. Wir verwenden Technologien, die es uns ermöglichen, Ihnen beim Zugriff auf unsere Dienste oder bei der Nutzung unserer Dienste erweiterte Funktionen anzubieten. Dies kann die Identifizierung Ihrer Person bei der Anmeldung bei unseren Diensten oder die Aktualisierung Ihrer angegebenen Präferenzen, Interessen oder der in der Vergangenheit angesehenen Artikel umfassen.
  4. Werbung oder zielgerichtete Werbung. Wir verwenden Technologien von Drittanbietern oder Dritten, um Inhalte, einschließlich Anzeigen, die für Ihre Interessen relevant sind, in unseren Diensten oder auf den Websites Dritter bereitzustellen.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Mit Ausnahme dessen, was hierin dargelegt ist, geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, legen sie nicht offen und verkaufen sie nicht. Wir können alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln, an unsere externen Service Provider weitergeben. Zu den Kategorien von Service Providern, denen wir personenbezogene Daten anvertrauen, gehören auch die Service Provider für:

  • die Bereitstellung der Dienste,
  • die Bereitstellung von Informationen, Produkten und anderen Dienstleistungen, die Sie angefordert haben,
  • Marketing und Werbung,
  • Kundendienstaktivitäten und
  • die Bereitstellung von IT-Support und die damit verbundenen Dienstleistungen.

Geschäftspartner. Wir können personenbezogene Daten an Geschäftspartner weitergeben, mit denen wir gemeinsam Produkte oder Dienstleistungen anbieten. In solchen Fällen erscheint der Name unseres Geschäftspartners zusammen mit unserem Namen.

Verbundene Unternehmen. Wir können personenbezogene Daten an unsere verbundenen Unternehmen weitergeben.

Werbepartner. Über unsere Dienste können wir Werbepartnern von Dritten erlauben, Technologien und andere Tracking-Tools zu verwenden, um Informationen über Ihre Aktivitäten und Ihr Gerät zu sammeln (z. B. Ihre IP-Adresse, Cookie-Identifikatoren, besuchte Seite(n), Standort, Tageszeit). Diese Werbepartner können diese Informationen (und ähnliche, von anderen Websites gesammelte Informationen) verwenden, um Ihnen gezielte Werbung anzubieten, wenn Sie Dienste Dritter innerhalb Ihrer Netzwerke besuchen. Diese Praxis wird allgemein als „interessenbezogene Werbung“ oder „personalisierte Werbung“ bezeichnet. So können wir beispielsweise Technologien von Google verwenden, das Cookies verwendet, um Informationen über Ihren Browser-Verlauf zu sammeln und so Werbung gezielt zu steuern.

Offenlegungen zum Schutz von uns oder anderen.

Wir können auf alle Informationen, die wir in Verbindung mit Ihnen speichern, zugreifen, sie aufbewahren und an externe Parteien weitergeben, wenn wir in gutem Glauben der Ansicht sind, dass dies erforderlich oder zweckdienlich ist:

  1. um Anfragen von Strafverfolgungsbehörden oder im Zusammenhang mit der nationalen Sicherheit oder Gerichtsverfahren nachzukommen, wie z. B. Gerichtsbeschlüsse oder Vorladungen,
  2. um Ihre, unsere oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit Dritter zu schützen,
  3. um unsere Richtlinien oder Verträge durchzusetzen,
  4. um uns geschuldete Forderungen einzutreiben oder
  5. um bei der Untersuchung und Verfolgung von vermuteten oder tatsächlichen illegalen Aktivitäten zu helfen.

Offenlegung im Falle einer Fusion, eines Verkaufs oder einer anderen Vermögensübertragung. Wenn wir an einer Fusion, einer Übernahme, einer Due-Diligence-Prüfung im Rahmen einer Finanzierung, einer Reorganisation, einem Konkurs, einer Zwangsverwaltung, einem Kauf oder Verkauf von Vermögenswerten oder einem Übergang der Dienstleistungen auf einen anderen Anbieter beteiligt sind, können Ihre Informationen als Teil einer solchen Transaktion verkauft oder übertragen werden, sofern dies gesetzlich bzw. vertraglich zulässig ist.

Ihre Wahlmöglichekeiten

Allgemeines

Sie sind berechtigt, bestimmten Nutzungen Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder diese abzulehnen („Opt-out“), wie unten näher dargelegt.

E-Mail-Kommunikation

Wenn Sie eine unerwünschte E-Mail von uns erhalten, können Sie den Abmeldelink am Ende der E-Mail verwenden, um den Erhalt künftiger E-Mails abzubestellen. Beachten Sie, dass Sie weiterhin transaktionsbezogene E-Mails zu den von Ihnen angeforderten Produkten oder Dienstleistungen erhalten werden. Wir können Ihnen auch bestimmte nicht werbebezogene Mitteilungen über uns und unsere Dienstleistungen senden, und Sie können diese Mitteilungen nicht abbestellen (z. B. Mitteilungen über die Dienstleistungen oder Aktualisierungen unserer Bedingungen oder dieser Datenschutzrichtlinie).

Mobile Geräte

Gegebenenfalls senden wir Ihnen Push-Benachrichtigungen über unsere mobile Anwendung. Sie können sich jederzeit vom Empfang dieser Art von Mitteilungen abmelden, indem Sie die Einstellungen Ihres Mobilgeräts ändern. Mit Ihrem Einverständnis können wir bei der Nutzung unserer mobilen Anwendungen auch genaue Standortinformationen erfassen. Sie können diese Erfassung durch Änderung der Einstellungen auf Ihrem Mobilgerät verhindern.

Cookies und personalisierte Werbung

Sie können die Platzierung von Technologien auf Ihrem Gerät verhindern oder einschränken oder löschen, indem Sie Ihre Präferenzen so anpassen, wie es Ihr Browser oder Gerät erlaubt. Bitte beachten Sie, dass Cookie-basierte Abmeldeeinstellungen („Opt-outs“) bei mobilen Anwendungen nicht wirksam sind. Sie können sich jedoch bei einigen mobilen Anwendungen von personalisierter Werbung abmelden, indem Sie die Anweisungen für Android und iOS befolgen.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich in jedem Browser und auf jedem Gerät separat abmelden müssen.

Speicherung von Daten

Vorbehaltlich der nachfolgend beschriebenen Nutzerrechte speichern wir die erhaltenen personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, solange Sie unsere Dienste nutzen oder soweit es notwendig ist, um den Zweck bzw. die Zwecke zu erfüllen, für die sie gesammelt wurden, um unsere Dienste bereitzustellen, Streitigkeiten beizulegen, rechtliche Abwehrmaßnahmen zu ergreifen, Prüfungen durchzuführen, berechtigte Geschäftszwecke zu verfolgen, unsere Vereinbarungen durchzusetzen und die geltenden Gesetze einzuhalten. Diese Daten werden von uns in Deutschland gespeichert.

Wir können die personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln, auch an Dritte oder an Mitglieder unserer Unternehmensgruppe in Verbindung mit den oben genannten Zwecken weitergeben. Wir ergreifen geeignete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass der Empfänger Ihre personenbezogenen Daten angemessen schützt.

Datensicherheit

Wir ergreifen Maßnahmen zur Sicherstellung, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden. Leider ist kein System zu 100 % sicher und wir können die Sicherheit der Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, nicht gewährleisten oder garantieren. Soweit es das geltende Recht zulässt, lehnen wir eine Haftung für eine unbefugte Offenlegung ab.

Durch Ihre Nutzung der Dienste oder Ihre Bereitstellung von personenbezogenen Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir mit Ihnen elektronisch in Bezug auf Sicherheit, Datenschutz und administrative Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Dienste kommunizieren können. Wenn wir von der Verletzung eines Sicherheitssystems erfahren, werden wir uns bemühen, Sie auf elektronischem Wege zu benachrichtigen. Dies erfolgt über eine Mitteilung in den Diensten, per Post oder per E-Mail.

Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit nach unserem alleinigen Ermessen überarbeiten. Falls es wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie gibt, werden wir Sie gemäß den geltenden Gesetzen benachrichtigen. Sie verstehen und erklären sich damit einverstanden, dass die aktualisierte Datenschutzrichtlinie als von Ihnen akzeptiert gilt, wenn Sie die Dienste nach Inkrafttreten der neuen Datenschutzrichtlinie weiterhin nutzen.

Weitere Bestimmungen dieser Datenschutzrichtleine, die für die Bewohner des EWR gelten

Was ist unsere Rechtsgrundlage für die Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten?

Gemäß den europäischen und britischen Datenschutzgesetzen müssen wir sicherstellen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ordentlich und rechtmäßig verarbeiten. Das bedeutet, dass wir für jede unserer Verarbeitungsaktivitäten eine „Rechtsgrundlage“ benötigen, wenn sie sich auf die personenbezogenen Daten einer Person innerhalb des EWR beziehen. Zu diesen Rechtsgrundlagen gehören:

  • Einwilligung – wir können Ihre konkrete, freiwillig abgegebene Einwilligung zu einer oder mehreren Verarbeitungsaktivitäten einholen,
  • Rechtliche Verpflichtung – wir müssen Ihre Daten möglicherweise verarbeiten, wenn es notwendig ist, um die geltenden Gesetze, denen wir unterliegen, einzuhalten,
  • Vertragserfüllung – wir können Ihre Daten verarbeiten, wenn wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen oder vorbereitende Schritte dazu unternehmen,
  • Berechtigte Interessen – wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn wir glauben, dass wir ein berechtigtes Interesse daran haben und wir dies analysiert und festgestellt haben, dass unsere Interessen nicht durch die Auswirkungen auf Ihre Rechte und Freiheiten nach dem Datenschutzgesetz aufgehoben werden.

Wir stützen uns auf diese Rechtsgrundlagen in unterschiedlicher Weise und in Bezug auf die verschiedenen Arten der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Einwilligung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die durch die Verwendung von Cookies für Werbung oder zielgerichtete Werbung (wie oben beschrieben) gesammelt wurden, auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, um die wir Sie bitten, wenn Sie zum ersten Mal eine Website innerhalb der Dienste besuchen. Sie sind berechtigt, Ihre Einwilligung zur Verwendung dieser Cookies durch uns zu widerrufen. Die Liste der Partner, für die wir um Einwilligung bitten, finden Sie in unserer Anbieterliste. Um Ihre Tracking-Einstellungen für Fandom.com zurückzusetzen, klicken Sie bitte auf diesen Link. Um Ihre Tracking-Einstellungen für Wikia.org zurückzusetzen, klicken Sie bitte auf diesen Link.

Berechtigte Interessen

Wir glauben, dass die Nutzung Ihrer anderen hier beschriebenen personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen notwendig ist. Diese sind:

  • der Betrieb, die Förderung des weiteren Wachstums und der Entwicklung unseres Unternehmens
  • das Betreiben der Dienste,
  • das Marketing, die Marktforschung und Geschäftsentwicklung und
  • die internen Verwaltungszwecke.

Wenn wir uns bei der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf unsere oder die berechtigten Interessen einer anderen Person stützen, werden wir eine Abwägungsprüfung durchführen, um sicherzustellen, dass unsere Interessen (oder die berechtigten Interessen der anderen Person) nicht durch Ihre Interessen oder schutzwürdige Grundrechte und -freiheiten aufgehoben werden. Sie können uns um Informationen zu dieser Abwägungsprüfung bitten, indem Sie die unten angegebenen Kontaktdaten verwenden.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die durch die Verwendung von betriebsnotwendigen, leistungsbezogenen und funktionsbezogenen Cookies (wie oben beschrieben) gesammelt wurden, auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen. Wir stützen uns auch auf berechtigte Interessen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen den Zugang zu den Diensten zu ermöglichen und um sicherzustellen, dass diese ordnungsgemäß funktionieren. Ebenso um zu dokumentieren, wer auf die verschiedenen Teile unserer Dienste zugreift und Änderungen daran vornimmt.

Ihre Datenschutzrechte

Personen, die im EWR und in Großbritannien ansässig sind, haben folgende Rechte:

  1. Zugang zu den eigenen personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen. Bitte verwenden Sie für diese Anfrage dieses Formular: Download Ihrer Daten.
  2. Antrag auf Korrektur der eigenen personenbezogenen Daten, soweit diese unrichtig oder unvollständig sind.
  3. Antrag auf Löschung der eigenen personenbezogenen Daten, vorbehaltlich bestimmter gesetzlich vorgeschriebener Ausnahmen. Bitte verwenden Sie für diese Anfrage dieses Formular: Anspruch auf Löschung.

Sie können sich von jeglichen Werbenachrichten abmelden, die wir (oder Dritte, denen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung offengelegt haben) Ihnen zusenden.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, verwenden Sie bitte die angegebenen Formulare oder Links, soweit vorhanden, oder senden Sie uns eine E-Mail an webmaster@chacharen.de. Wir bearbeiten solche Anfragen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen. Um Ihren Datenschutz zu gewährleisten, können wir Maßnahmen zur Überprüfung Ihrer Identität ergreifen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten.

Bitte beachten Sie, dass wir zum Zwecke der Sicherheit, der Untersuchung von Betrug und der Vorbeugung von Betrug die vollständige IP-Adresse von Nutzern, die im EWR ansässig sind, bis zu 12 Monate speichern.

Darüber hinaus speichern wir eine Kopie der an uns gerichteten Anfragen, um unserer eigenen gesetzlichen Verpflichtung zur Speicherung von Aufzeichnungen von Datenverarbeitungen nachzukommen. Bitte beachten Sie auch, dass bestimmte Informationen, wie Ihre IP-Adresse (wenn Sie sie bearbeiten, während Sie nicht eingeloggt sind) und alle öffentlichen Beiträge auf wiki-schacharena.de archiviert sind und auf unbestimmte Zeit angezeigt werden. Die Transparenz jedes Beitrags und des Überarbeitungsverlaufs ist entscheidend für die Wirksamkeit und Vertrauenswürdigkeit. Darüber hinaus können unsere Verfahren zur Anonymisierung keine vollständige oder umfassende Anonymisierung aller Inhalte oder Informationen gewährleisten, die in unseren Diensten in Bezug auf Ihren früheren Benutzernamen veröffentlicht wurden. Wenn Ihrem Antrag stattgegeben wird, erfolgt die Namensänderung nur in automatisch generierten Protokollen (wie z. B. Seiten-Verlauf) in Verbindung mit den von Ihnen geposteten Inhalten. Durch die Namensänderung werden Erwähnungen Ihres früheren Benutzernamens durch Dritte nicht gelöscht.

Im EWR oder in Großbritannien können Sie auch eine Beschwerde bei unserer Aufsichtsbehörde für Datenschutzangelegenheiten einreichen (z. B. beim Information Commissioner’s Office in Großbritannien) oder einen Rechtsbehelf bei den örtlichen Gerichten einlegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte verletzt wurden.