Turnierordnung C960 LIVE Challenge

Aus SchacharenaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eckdaten

  • Die C960 Live Challenge ist ein Live-Turnier im C960-System.
  • Für jede Runde wird eine Stellung zufällig gelost. Rückspiele erfolgen mit der gleichen Startstellung.
  • Zur Ermittlung der Stellungsnummer wird die Spiel77-Glückszahl vom Samstags-Lotto verwendet und der Rest bei der Division durch 960 berechnet.
  • Turnierleiter: dmtom
  • Modus: Chess960 , Live-Play-Modus, Wertungspartien
  • Teilnehmeranzahl: mindestens 8
  • Partien pro User mindestens 13
  • Rundendauer jeweils 1 Woche
  • Es werden nur User zugelassen, die
    • Premium-Member-Mitglieder sind
    • mindestens 30 Wertungspartien gespielt haben,
    • nicht in anderen Turnieren (z.B. dem Wolfsopen) mehrfach durch verpasste Termine o.ä. in Erscheinung getreten sind,
  • Pro User ist die Teilnahme mit nur einem Account zulässig.

Spielsystem

  • Das Turnier findet in 2 Phasen statt.

Die Vorrunde

  • 7 Runden (bei 8 Teilnehmern im Rundensystem, sonst im Schweizer System)
    • Rundensystem - Berger-Tabellen
    • Schweizer System - FIDE-System
  • Bedenkzeit: 20 min +10 s Inkrement
  • Dauer: 7 Wochen (1 Spiel pro Woche)
  • Die 5-Minuten-Limit Zugzeit gilt nicht.
  • Wertung
    • Punkte (Sieg 1 Punkt, Remis 0,5 Punkte, Verlust 0 Punkte)
    • Sonneborn-Berger (Rundensystem) bzw. Buchholz-Wertung (Schweizer-System)
    • Partie(n) gegeneinander
    • Entscheidungsblitz 5 min ohne Inkrement, bei mehr als zwei Teilnehmern im Rundensystem

Hauptrunde

  • Spielmodus K.O.-System ohne Ausscheiden, d.h. die Gewinner spielen untereinander und die Verlierer
  • Es werden alle Plätze ausgespielt:
  • im Viertelfinale
    • VF1: Platz 1 - Platz 8
    • VF2: Platz 2 - Platz 7
    • VF3: Platz 3 - Platz 6
    • VF4: Platz 4 - Platz 5
  • im Halbfinale
    • HF1: Sieger VF1 - Sieger VF4
    • HF2: Sieger VF2 - Sieger VF3
    • HF3: Verlierer VF1 - Verlierer VF4
    • HF4: Verlierer VF2 - Verlierer VF3
  • im Finale
    • Sieger HF1 - Sieger HF2 um Platz 1 und 2
    • Verlierer HF1 - Verlierer HF2 um Platz 3 und 4
    • Sieger HF3 - Sieger HF4 um Platz 5 und 6
    • Verlierer HF3 - Verlierer HF4 um Platz 7 und 8
  • analog werden die weiteren Plätze ab Platz 9 ausgespielt. Es kann hier zu weniger Runden kommen, je nach Teilnehmeranzahl.
  • Bedenkzeit: 60 min +10 s Inkrement
  • Es werden zwei Partien mit vertauschten Farben gespielt.
  • Bei Gleichstand gibt es zwei weitere Partien mit 20min+10s Inkrement
  • Bei weiterem Gleichstand zwei Partien mit 5 min +2 s Inkrement
  • Bei weiterem Gleichstand, so lange Partien mit 5 min ohne Inkrement bis zum ersten Sieger. Dabei hat der aus der Vorrunde höher platzierte Spieler Weiß.
  • Rundendauer 3 Wochen (1. Woche Hinspiel, 2. Woche Rückspiel; 3. Woche Stechen); Spiele können vorgezogen werden

Terminabsprachen

  • Terminvorschläge am Brett zeitig machen, wenn die Gegner bekannt sind.
  • Dem Gegner eine Zeit von mindestens 12h zum Reagieren gönnen.
  • Die ausgemachten Termine wahrnehmen!!
  • Fairness, es geht um den Spaß am Spiel!
  • Kommt kein Spiel zustande, entscheidet die Turnierleitung endgültig.

Auszeichnungen

  • Es gibt eine Siegerehrung für die Turniersieger im Turnierforum.

Rücktritt

  • Turnierteilnehmer können auf eigenen Wunsch nach Abschluss der Vorrunde das Turnier verlassen.
  • Sollte ein Spieler wegen Proggens gelöscht werden, werden sämtliche Partien (auch die bereits gespielten) als verloren gewertet. Nach Beginn der Finalrunde wird keine Änderung der Reihenfolge der Vorrunde mehr vorgenommen.
  • Teilnehmer, welche aus dem Turnier ausscheiden werden nicht mehr ausgelost.

Turnierausschluss / Turniersperre

Die Turnierleitung behält sich vor, User, die sich unsportlich verhalten, bzw. nicht ernsthaft am Turnier teilnehmen (Partien kampflos verlieren / nicht zu den vereinbarten Spielterminen am Brett erscheinen) vom laufenden und / oder zukünftigen Turnieren auszuschließen.

Sonstige Regeln

  • Es gelten die auf der Schacharena etablierten Regeln und die FIDE-Regeln.
  • Alle Teilnehmer haben sich an die Regeln dieser Turnierordnung und an das Gebot der sportlichen Fairness zu halten.
  • Ansprechpartner ist immer die Turnierleitung, die bei Unstimmigkeiten entscheidet. Ein Widerspruch muss schriftlich via PN an die Turnierleitung erfolgen.
  • Falls im Turnierverlauf Probleme auftauchen, die bislang nicht geregelt wurden, kann die TL diese Fälle entscheiden und die Regelungen in die TO für das laufende und alle folgenden Turniere aufnehmen.

Hauptseite