Kategorie:Endspiele

Aus SchacharenaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Endspiel ist die letzte der drei Phasen einer Schachpartie. Es zeichnet sich dadurch aus, dass nur noch wenige Figuren auf dem Brett stehen, wobei die Zahl der verbliebenen Bauern irrelevant ist. Eine Abgrenzung zum Mittelspiel lässt sich nicht genau vornehmen, vielmehr handelt es sich um einen schleichenden Übergang vom Mittel- ins Endspiel.
Einige elementare Endspiele sind im folgenden ausführlich erläutert. Beim Studium dieser empfiehlt es sich für den Anfänger, vom Einfacheren zum Schwereren fortzuschreiten, also zunächst das Mattsetzen mit einer Dame, dann das mit einem Turm, gefolgt von dem mit zwei ungleichfarbigen Läufer und zuletzt das mit einem Springer und einem Läufer zu üben.

Seiten in der Kategorie „Endspiele“

Es werden 5 von insgesamt 5 Seiten in dieser Kategorie angezeigt: